HZwei-Blog

Rebound-Effekte vermeiden

Kurt-Christoph von Knobelsdorff
Heute fällt uns auf die Füße, was wir früher getan oder gelassen haben. Das sehen wir gerade nicht nur bei der Energie- und Klimakrise, sondern auch im täglichen Leben. Wer in den vergangenen Jahren privat bereits eine Photovoltaikanlage oder Wärmepumpe installiert hat, darf sich derzeit freuen, denn er oder sie muss keine Angst vor ...
weiter lesen …

Wasserstoff und Brennstoffzelle gehen ihren eigenen Weg an der Börse

Aktienkursverlauf der besprochenen Unternehmen, © www.wallstreet-online.de
© www.wallstreet-online.de Die für die Inflationsbekämpfung notwendigen und schon in Aussicht gestellten starken Zinserhöhungen in den USA stellen die Aktienmärkte weltweit auf die Probe. Solch ein Dämpfer für die Konjunkturentwicklung beeinträchtigt das Wachstum der Unternehmen, da der Verbraucher stärker geneigt sein wird, seine Konsumausgaben zu reduzieren. In vielen Fällen geht es gar nicht anders, da ...
weiter lesen …

Schockstarre bei Hyzon Motors

DB Schenker will Hyzon-Trucks über hylane mieten, © hylane
DB Schenker will Hyzon-Trucks über hylane mieten, © hylane Die Zahlen für das zweite Quartal sollten spätestens am 15. August 2022 veröffentlicht werden, allerdings meldete Hyzon überraschend, dass bestimmte Umsätze in China nicht zeitlich passend verbucht werden könnten („Revenue recognition in China“) und es operative Unzulänglichkeiten (operative inefficencies with Hyzon Motors Europe B.V.) bei der ...
weiter lesen …

Start-ups in Sachen Wasserstoff

Bei der Premierenfeier von Clean Logistics verkündete André Steinau, Geschäftsführer von GP Joule Hydrogen, gegenüber HZwei, sein Mutterunternehmen habe gerade 40 Bauplätze für 40 fyuriant reserviert.
Premierenfeier von Clean Logistics Start-ups im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzelle, wie Enapter, Lhyfe, Clean Logistics u. a., haben über die Börse frisches Eigenkapital erhalten, um ihre Businesspläne umzusetzen und aus Visionen robuste Unternehmensstories abzuleiten. Die Börse ist ja tatsächlich auch der richtige Ort, um Investitionsrisiken auf viele Schultern (institutionelle und Kleinaktionäre) zu verteilen. Die Anleger ...
weiter lesen …

Nikola Motors – Abstimmungserfolg sichert Finanzierung

Moderner Arbeitsplatz, © Nikola
Moderner Arbeitsplatz, © Nikola Nikola Motors ist auf dem richtigen Weg. Diverse Testläufe der batterieelektrischen TRE-BEV-Modelle laufen erfolgreich mit Kunden wie TTSI, Tiyaji Brothers (für Anheuser-Busch), Univar, Road One (für IKEA) und Covenant (für Walmart). Bislang alles mit 94 Prozent Auslastung. Im zweiten Quartal wurden 15 TRE BEV produziert und 48 ausgeliefert. Der erste Quartalsumsatz ...
weiter lesen …

FuelCell Energy – Fantasie in Sachen Carbon Capture

FuelCell Energy – Fantasie in Sachen Carbon Capture
FuelCell Energy sieht sich als einen Leader im CCS-Sektor, der hier aufgrund der eigenen Carbon-Capture-Technologie eine führende Position besitzt. Mit ExxonMobil ist FCE seit Jahren in entsprechenden Projekten aktiv. Nun könnte das neue Programm der Regierung Biden in Sachen Klimaschutz für neue Auftragspotentiale bei FuelCell Energy sorgen, da die steuerliche Förderung mit Beträgen von 60 ...
weiter lesen …

Bloom Energy – Turbo durch Inflation Reduction Act führt zu Kursexplosion

Unabhängige Energieversorgung über Bloom Energy Server, © Bloom
Unabhängige Energieversorgung über Bloom Energy Server, © Bloom Mehr geht nicht, schaut man auf die Kursentwicklung der vergangenen Wochen bei Bloom Energie: Von 16 US-$ auf über 31 US-$, was fast einer Verdoppelung entspricht. Der dann erfolgte Kursrückgang ist einer Art Arbitrage geschuldet, da Bloom eine kurzfristig erfolgte Kapitalerhöhung bekanntgab: 14,95 Mio. neue Aktien wurden ...
weiter lesen …

Ballard – Vor dem Investment die Unternehmensphilosophie verstehen

Abb. eines Mireo-H-Exemplares - Siemens Mobility verkaufte sieben Mireo-H-Exemplare ans Heidekrautbahnprojekt, © Siemens
Siemens verkaufte sieben Mireo-H-Exemplare ans Heidekrautbahnprojekt, © Siemens Ballard Power geht völlig locker – man kann sagen „unaufgeregt“ – seinen Weg: Das kanadische Unternehmen verfügt bereits über Produktionskapazitäten an seinem Stammsitz in Vancouver, daneben eine fertige BZ-Stack-Produktion in China, unter anderem für Busse sowie Lkw. Ballard investiert massiv in Forschung und Entwicklung und baut ein ...
weiter lesen …

Siemens Energy – Kursentwicklung antizipiert die Zukunft

Siemens Energy – Kursentwicklung antizipiert die Zukunft
Die Integration von Siemens Gamesa wird kein Schnellschuss. Somit werden die anteiligen Verluste noch über mehrere Quartale die Ergebnisse des Mutterkonzerns Siemens Energy belasten, bis Ergebnisse aus der Reorganisation, der Einkaufskraftbündelung (Kostensenkungspotentiale) und anderem in besseren Zahlen ihren Ausdruck finden, so unsere Analyse. Denn letztendlich zählen die Wachstumsimpulse des Gesamtkonzerns, und diese können besser nicht ...
weiter lesen …

Plug Power – Viele positive Auswirkungen

BZ-Gabelstapler mit H2-Betankungsstation von Plug
BZ-Gabelstapler mit H2-Betankungsstation von Plug Plug Power sieht enorme Potentiale, die sich aus dem Inflation Reduction Act für das Unternehmen ergeben, da es in vielerlei Hinsicht davon profitiert. Dies sind Forschungszuschüsse, steuerliche Anreize, die Subventionierung des Wasserstoffpreises oder die steuerliche Unterstützung von neuen Produktionsstätten in den USA (Manufacturing Tax Credit) ...
weiter lesen …

IPCEI-Technologiewelle ist gestartet

Standorte der 62 deutschen IPCEI-Vorhaben, © BMWi
Standorte der 62 deutschen IPCEI-Vorhaben, © BMWi Nach langem Warten hat die Europäische Kommission die ersten Vorhaben des IPCEI Wasserstoff genehmigt. Im Rahmen dieser „wichtigen Projekte von allgemeinem europäischem Interesse“ (Important Project of Common European Interest) sollen maßgebliche Fortschritte beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft gemacht werden. Durch die damit verbundene beihilferechtliche Sondergenehmigung können sehr viel mehr ...
weiter lesen …

Déjà-vu in Stuttgart

F-Cell Pitch, © Landesmesse Stuttgart
© Landesmesse Stuttgart Für all diejenigen, die schon etwas länger in der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche tätig sind, wird es wie ein Déjà-vu anmuten, wenn sie am 4. Oktober 2022 zur f-cell anreisen werden. Sie werden dann vom S-Bahnhof oder Flughafen zum Messegelände laufen und nicht wie in den vergangenen Jahren zum Haus der Wirtschaft. Und ...
weiter lesen …

HZwei-LogoHZwei ist DAS unabhängige Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen, in dem ausgewiesene Experten kompetent und umfassend seit 2000 über die neuesten Entwicklungen dieser Zukunftsbranchen informieren.

Hydrogeit Verlag Wasserstoff - Brennstoffzellen Die Zeitschrift, die quartalsweise im Hydrogeit Verlag erscheint, berichtet über wichtige Ereignisse, erklärt neue Techniken, stellte spannende Projekte vor und versorgt den interessierten Leser stets mit aktuellem Hintergrundwissen aus dem Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technik sowie der Elektromobilität und Energiespeicherung (Power-to-X). Den Schwerpunkt bilden qualitativ hochwertige und gleichzeitig leicht verständliche Artikel von anerkannten Fachleuten aus Forschung und Entwicklung sowie aus der Praxis.

Außerdem können Sie gratis den monatlich erscheinenden HZwei-Newsletter beziehen, damit Sie stets online auf dem Laufenden gehalten sowie über aktuelle Veranstaltungen informiert werden und in den Genuss von kostenlosen Eintrittskarten für zahlreiche Messen sowie von Ermäßigungen für Konferenzen kommen.

Parallel zur deutsch-sprachigen HZwei erscheint für den gesamten englisch-sprachigen Raum H2-internationalthe e-Journal on hydrogen and fuel cell.