Alina Hain wird NOW-COO

Portrait Alina Hain, © NOW
© NOW

Die NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bekommt eine neue Unternehmensführung. Am dem 25. April 2022 übernimmt Alina Hain die Position der Geschäftsführerin und des Chief Operating Officers (COO). Sprecher der Geschäftsführung bleibt weiterhin Kurt-Christoph von Knobelsdorff.

Hain tritt in die Fußstapfen von Wolfgang Axthammer, der seit 2008 bei der NOW war, von 2012 bis 2021 als kaufmännischer Leiter der Gesellschaft. Die gebürtige Polin führt fortan das operative Geschäft der inzwischen über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an vier Standorten. Die ausgebildete Volljuristin war bislang als Verwaltungsleiterin am Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) und davor bei einer Industrie- und Handelskammer sowie der Landesregierung Brandenburg tätig.

Hain erklärte: „Das Ziel einer klimaneutralen Gesellschaft begeistert mich. Ich bin überzeugt, dass es erreicht werden kann, wenn alle ihren Beitrag dazu leisten. Die NOW GmbH ist in meinen Augen ein zentraler Akteur für die Energiewende im Verkehrssektor. Das heißt, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spielen eine wichtige Rolle, um emissionsfreie Technologien und nachhaltige Mobilität weiter voranzubringen.“

HOC

Kommentar verfassen