Tesla – Angedachter Börsengang von SpaceX

© Tesla

Kreativ ist Elon Musk, der CEO von Tesla, allemal, was seine Tweets angehen. Der jüngste bezieht sich auf den eventuell stattfindenden Börsengang seiner Raumfahrtfirma SpaceX, die auch das sehr ehrgeizige Projekt Starlink umsetzen soll. Bei diesem Projekt handelt es sich um die weltweite Internetvernetzung via Satellitennetzwerk im Orbit. Nur ist das IPO (initial public offering) von SpaceX nicht gleich morgen geplant, sondern erst in ein paar Jahren. Der Aktionär von Tesla soll aber als potentieller Käufer der Aktien von SpaceX bevorzugt werden. Das erklärt, warum die Börse – beziehungsweise die Elon-Musk-Jünger (ca. 55 Mio. Follower) – diesen Tweet als Basis für die Höherbewertung der Tesla-Aktie nimmt.

Weiterlesen

Tesla: Viele Visionen oder nichts als Visionen?

Elon
Elon Musk, © Tesla

Mit großem Tamtam erklärte Tesla-Chef Elon Musk, was er als Masterplan Deux (2) ausgeheckt hat. Demnach soll der Konzern nicht nur Akkus für sein Powerpack und seine Powerwall produzieren, sondern auch die ergänzenden Solarmodule liefern (Übernahme von Schwesterfirma SolarCity läuft). Außerdem sollen auch diverse andere Elektrofahrzeuge konzipiert werden – vom Lkw über kleinere Transportfahrzeuge bis hin zu Bussen.

Weiterlesen