CEP sortiert sich neu

Die Clean Energy Partnership (CEP) hat beschlossen, über die ursprünglich vorgesehene Projektlaufzeit hinaus (bis Ende 2016) weiterzumachen, allerdings haben bereits einige Unternehmen den Firmenzusammenschluss verlassen. Der Vorsitzende Thomas Bystry berichtete gegenüber HZwei, dass sechs Firmen – insbesondere Energieversorger – bis April 2017 ausgetreten seien. Dafür kämen jedoch andere Institutionen hinzu, weshalb das Frühjahr dafür genutzt wurde, neue Verträge auszuhandeln.

weiterlesen

Die Suche nach dem Investor – oder Crowdfunding

kickstarter-logo-light

kickstarter-logo-lightAm Technologiestandort Deutschland gibt es zuhauf Erfinder und Entwickler, die hervorragende neue technische Geräte konstruieren, damit das Leben noch einfacher, noch besser wird. Leider finden die meisten dieser Konstrukte nie den Weg auf den Markt, weil in der Regel nicht ausreichend Geld vorhanden ist, um den noch jungfräulichen Erfindungen den letzten Schliff zu verpassen.

weiterlesen

Mangelhaftes Marketing erschwert die Vermarktung

Solch graue Schränke sind keine Hingucker
Solch graue Schränke sind keine Hingucker

Ein großes Manko in der H2- und BZ-Branche ist seit Jahren das Fehlen von Marketing- und Vertriebskompetenz. So war beispielsweise während der Hannover Messe 2013 deutlich zu sehen, dass der Großteil der Aussteller des Gemeinschaftsstandes Wasserstoff und Brennstoffzellen weder über eine eigene PR-Agentur noch über einen angemessen geschulten Mitarbeiter, der sich professionell um die Unternehmenskommunikation sowie die Außendarstellung kümmert, verfügte. Dementsprechend waren die meisten Messestände relativ einfach gestaltet. Attraktive Blickfänge, die die Besucher neugierig machen könnten, waren Mangelware.

weiterlesen