Umstrukturierung am Oel-Waerme-Institut OWI

David-Diarra
David Diarra, © OWI

Die OWI Oel-Waerme-Institut GmbH hat Ende 2015 ihren Geschäftsbetrieb umgestellt: Seit dem 17. November verfügt das An-Institut der RWTH Aachen mit der Tec4Fuels GmbH über eine Muttergesellschaft. Neuer alleiniger Geschäftsführer ist David Diarra. Der Diplom-Ingenieur ist langjähriger Mitarbeiter des OWI und hatte sich im vergangenen Jahr die Geschäftsführung mit Dr. Klaus Lucka geteilt. Seit Oktober 2015 leitet er das Aachener Forschungsinstitut alleine. Lucka war bis dahin 15 Jahre lang OWI-Geschäftsführer gewesen und

weiterlesen

Neues Brennstoffzellen-Netzwerk BiS-Net

Bis-net

Bis-netDamit die Serienfertigung und somit auch die Kommerzialisierung insbesondere von portablen Brennstoffzellen erleichtert werden, hat sich ein neues Netzwerk gegründet: das BiS-Net – Brennstoffzellen in Serie. Der überregionale Zusammenschluss von vornehmlich Klein- und mittelständischen Unternehmen widmet sich nach eigenen Angaben „der strategischen Aufgabe, noch bestehende Entwicklungslücken beim Übergang vom wissenschaftlichen Stadium zur Serienproduktion marktfähiger Brennstoffzellensysteme zu schließen“.

weiterlesen