Hyzon – Auffällig hohe Umsätze bei steigenden Notierungen

Die Aktie von Hyzon Motors kam massiv unter Druck, nachdem die Firma Blue Orca Vorwürfe aufgeworfen hatte. Der Kurs ging schnell von über 10 bis auf 5 US-$ runter. Aktuell liegt er wieder bei 8 US-$. Wollte man da einen guten Einstiegskurs schaffen oder via Short-Sales (Leerverkäufe) den Kurs drücken? Das wird man nie erfahren und auch diverse Sammelklagen werfen Fragen auf. Aber das Geschäftsmodell überzeugt: Hyzon baut Nutzfahrzeuge (Lkw), die mit Wasserstoff fahren. Das entsprechende Know-how hat das Unternehmen über 20 Jahren angesammelt – auch beim H2-Management (H2-Tanks). Das Design der Lkw wird zugekauft.

Weiterlesen

Hydrogen Council: Investitionen realisierbar

scalingDer Hydrogen Council hat die Klimakonferenz COP23 genutzt, um eine neue Studie vorzustellen: Unter dem Titel Hydrogen, Scaling up hatte die Beratungsagentur McKinsey darin Informationen über einen Fahrplan zur großflächigen Einführung von Wasserstoff und über deren Auswirkungen auf die Energiewende zusammengetragen. Demnach ließen sich fast 20 Prozent der bis 2050 angestrebten CO2-Reduktionen (ca. 6 Gigatonnen) allein mit Hilfe von Wasserstoff erreichen.

Weiterlesen

Shai Agassi verlässt Better Place

Shai-AgassiDas israelische Batteriewechselunternehmen Better Place durchläuft derzeit dramatische Zeiten: Anfang Oktober 2012 hat der Gründer Shai Agassi zunächst seinen Posten als Geschäftsführer aufgegeben und dann eine Woche später auch seinen Sitz im Aufsichtsrat geräumt. Neuer Geschäftsführer ist der 48-jährige Evan Thornley, ehemaliger Chef der Australienabteilung. Der Jurist und Wirtschaftswissenschaftler war zuvor unter anderem bei McKinsey tätig.

Weiterlesen