Rezension: Fünfte Auflage des H2-Buches

Cover "Wasserstoff und Brennstoffzellen - Die Technik von gestern, heute und morgen"

Innerhalb von gerade einmal neun Monaten war die vierte Auflage des Buchs „Wasserstoff und Brennstoffzellen – Die Technik von gestern, heute und morgen“ vergriffen. Aufgrund dieser großen Nachfrage haben sich Eva Augsten und Sven Geitmann frühzeitig an die Arbeit gemacht und sind nun dabei, das bestehende Manuskript nochmals zu überarbeiten und zu aktualisieren. Die erweiterte fünfte Auflage befindet sich bereits in der finalen Phase und wird voraussichtlich im Mai 2022 erhältlich sein.

Weiterlesen

Spuren des Wasserstoffs

Cover, © Carlsen K.
© Carlsen K.

„Tibor und Lilly auf den Spuren des Wasserstoffs“ – unter diesem Titel hat Carlsen K. gemeinsam mit dem Chemikum Marburg im Herbst 2021 ein Pixi-Buch zum Thema Wasserstoff herausgebracht. In diesem kleinen Lesebuch (Format: 10,5 cm x 15,5 cm) wird auf 36 Seiten, eingebettet in eine Geschichte, erzählt, welche Rolle Wasserstoff in einer zukünftigen Energiewirtschaft einnehmen kann.

Weiterlesen

Mondays for Future

Cover, Mondays for Future

Nachdem die Jugend mit ihrer Fridays-for-Future-Bewegung bereits vor Monaten für ordentlich Furore gesorgt hat, fordert Claudia Kemfert von den Erwachsenen, jetzt ebenfalls aktiv zu werden. Unter dem Motto „Freitag demonstrieren – am Wochenende diskutieren – ab Montag anpacken und umsetzen“ zeigt die Professorin, die als Abteilungsleiterin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) wissenschaftlich arbeitet, in ihrem Buch „Mondays for Future“, wie das konkret aussehen könnte.

Weiterlesen

Der Weg zur Energiewende

Buchcover, Der Weg zur Energiewende

In einem umfangreichen Werk dokumentiert Dr. Fritz Dieter Erbslöh, warum die Menschheit jetzt an diesem Punkt steht und eine Energiewende bitter nötig hat. Auf 526 Seiten beschreibt der zweifache Doktor ausführlich den Werdegang der Energiewirtschaft über die vergangenen Jahrhunderte. Das Buch „Der Weg zur Energiewende“ ist somit – zumindest im ersten Drittel – ein historischer Überblick darüber, wie sich die Energieversorgung und auch die -technik entwickelt haben.

Weiterlesen

Wasserstoff-Romantik

Romantic

Insbesondere denjenigen, die sich schon etwas länger mit Wasserstoff beschäftigen, dürfte der Name Veziroglu ein Begriff sein. Dr. T. Nejat Veziroglu gilt seit vielen Jahrzehnten als „Mr. Hydrogen“. Weltweit hat er sich einen Namen gemacht, indem er die Entwicklungen im H2-Sektor auf dem gesamten Planeten maßgeblich vorangetrieben hat. So organisierte der inzwischen über 90-Jährige die World Hydrogen Energy Conferences.

Weiterlesen