Déjà-vu in Stuttgart

F-Cell Pitch, © Landesmesse Stuttgart
© Landesmesse Stuttgart

Für all diejenigen, die schon etwas länger in der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche tätig sind, wird es wie ein Déjà-vu anmuten, wenn sie am 4. Oktober 2022 zur f-cell anreisen werden. Sie werden dann vom S-Bahnhof oder Flughafen zum Messegelände laufen und nicht wie in den vergangenen Jahren zum Haus der Wirtschaft. Und genau diesen Umzug – aus der Stuttgarter Innenstadt raus zum Flughafen – hat es ja 2008 schon einmal gegeben. Damals allerdings noch unter der Ägide von Peter Sauber.

Weiterlesen

f-cell stellt sich neu auf

ICS
2017 war die letzte f-cell im ICS, damals noch mit Minister Untersteller

In Stuttgart beginnt am 3. Oktober 2022 ein neues Zeitalter im H2-Veranstaltungssektor: Die ehemalige f-cell, die über zwei Dekaden von der Peter Sauber Messen und Kongress GmbH organisiert wurde, findet am 4. und 5. Oktober erstmalig unter der alleinigen Leitung der Landesmesse Stuttgart statt. 126 Aussteller präsentieren dann auf dem Messegelände am Flughafen ihre Produkte auf rund 5.000 m2 und 60 Referenten tragen über neuste Entwicklungen vor. Die zentrale Frage ist, ob sich die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg unter der neuen Führung als Standort im Wettbewerb der immer zahlreicher werdenden H2-Veranstaltungen weiterhin behaupten wird können.

Weiterlesen