Da, wo wir sind, ist ganz weit vorne

 HyStarter und HyExperts der Runde II
HyStarter und HyExperts der Runde II

Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing hat am 12. Mai 2022 die nächste Runde des HyLand-Programms gestartet. Vertreter von jeweils 15 HyStarter- und HyExperts-Regionen waren nach Berlin gekommen, um die vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) ausgestellten Förderbescheide in Empfang zu nehmen. Wissing kündigte zudem einen weiteren HyPerformer-Aufruf an – noch für dieses Jahr.

Weiterlesen

Nukleus einer europäischen H2-Wirtschaft

3. Teil der Regionen-Serie: HyExperts-H2-Region Emsland

Die gesamte Wertschöpfungskette auf regionaler Ebene mit (möglichen) Energiequellen und -senken
© H2-Region Emsland

Die Entwicklung des Emslandes zu einer der führenden Wasserstoffregionen in der Bundesrepublik ist kein Zufallsprodukt. In den regelmäßigen Industriemeetings der regionalen Wirtschaftsakteure stach 2018 ein Anliegen ganz besonders hervor: das Emsland als Pilotregion für die Produktion, Verteilung und Nutzung von grünem Wasserstoff zu etablieren. Unter Leitung des Netzwerkmanagers und Geschäftsstellenleiters der H2-Region Emsland, Dr. Tim Husmann, fasste der gemeinsame Ansatz, getrieben durch den Landkreis Emsland und die Stadt Lingen, auch in der Politik schnell Fuß. Heute gilt die Region wegen ihres Einsatzes von grünem Wasserstoff über die Landkreisgrenzen hinweg als Treiber der Energiewende. 2019 wurde das Gebiet um Lingen als HyExperts-Region ausgewählt. Im Herbst 2020 startete die Wasserstoffregion mit Schwung in die 15-monatige Laufzeit des HyExperts-Projektes H2-Region Emsland und verknüpft damit die industrielle Wasserstoffwirtschaft mit dem Sektor Mobilität.

Weiterlesen