Fraunhofer ISE verabschiedet Weber

Eicke-Weber-ISE
Prof. Eicke Weber, © Fraunhofer ISE

Prof. Eicke R. Weber hat Ende 2016 die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) abgegeben. Wie es hieß, trat er aus Altersgründen ab, ohne dass bislang ein Nachfolger benannt worden ist. Prof. Weber war seit 2006 in Freiburg Institutsleiter und Inhaber des Lehrstuhls für Physik / Solarenergie der Albert-Ludwigs-Universität.

weiterlesen

Neues Zentrum für Speicher- und Wärme-Technologien

Fraunhofer-ISE-Einweihung
© Fraunhofer ISE

Die Energiewende braucht effiziente Speichersysteme und Technologien zur Wärmetransformation. Zu den Einrichtungen, die die Transformation unseres Energiesystems maßgeblich mit vorantreiben, gehört das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Aufgrund des zunehmenden Interesses an Energiespeichertechnologien und effizienten Verfahren für die Wärme-

weiterlesen