Silke Frank startet Mission Hydrogen

Silke Frank
Silke Frank

Silke Frank, die jahrelang das Gesicht der f-cell war, hat Anfang des Jahres die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH verlassen. Sie rief am 1. März 2020 die Mission Hydrogen GmbH mit Sitz in Winnenden bei Stuttgart ins Leben. Silke Frank war seit 2003 bei der schwäbischen Veranstaltungsagentur tätig. Über viele Jahre, in denen sie die Entwicklung des Stuttgarter f-cell-Symposiums entscheidend mitgestaltete, arbeitete sie sich in der Agentur hoch, bis sie zuletzt Handlungsbevollmächtigte des Gründers und Inhabers Peter Sauber war.

weiterlesen

Termine verschoben oder aufgehoben

Zahlreiche Veranstaltungen sind im Frühjahr 2020 aufgrund der Gesundheitsrisiken im Rahmen des Corona-Virus verschoben worden. So wird in diesem Jahr keine Hannover Messe stattfinden – erst 2021 wieder. Auch für die Düsseldorfer Energy Storage Europe (ESE) gibt es dieses Jahr keinen Ersatztermin. Die nächste Veranstaltung ist vom 16. bis 18. März 2021. Die Sanitär- und Heizungsmesse SHK in Essen wurde vorerst auf den 1. bis 4. September 2020 verschoben. Da internationale Events ebenfalls von der Corona-Krise betroffen sind, ist auch die f-cell+HFC 2020 in Vancouver verlegt worden, und zwar auf den 9. bis 10. September 2020.*

weiterlesen

f-cell mit 24-Stunden-Rallye

Challenge

Während der diesjährigen f-cell, die am 10. und 11. September 2019 in Stuttgart stattfand, wurde ein Blick in die Zukunft geworfen und die Frage versucht zu beantworten, wie Wasserstoff den Verkehrssektor klimafreundlicher machen kann. Diskutiert wurden sollen im Haus der Wirtschaft unter anderem gerade erschienene Studien, die bereits bei ihrer Veröffentlichung für viel Gesprächsstoff gesorgt haben.

weiterlesen

Konkurrenzkampf unter Messeveranstaltern

elect!Der Wettbewerb unter den Messeveranstaltern kommt nun auch im Energiespeichersektor deutlich in Schwung. Ähnlich wie im Elektromobilitätsbereich wollen immer mehr Event-Anbieter ihren Standort als Branchentreffpunkt aufstrebender Energietechnologien etablieren. Jüngstes Beispiel ist die Kooperation der Messe Düsseldorf mit der in Stuttgart ansässigen Peter Sauber Agentur

weiterlesen

Konzentration auf Wasserstoff und Brennstoffzellen

f-cellSeit 20 Jahren beschäftige ich mich mit Wasserstoff und Brennstoffzellen. 1997 war dieser Technologiebereich noch nicht einmal eine Nische. Der Begriff Brennstoffzelle war selbst etlichen Ingenieuren noch unbekannt, und Wasserstoff war einfach nur eines von vielen Elementen des Periodensystems. Lediglich ein paar Firmen tüftelten damals an Metallhydridspeichern oder phosphorsauren Brennstoffzellen.

weiterlesen

Wohin gehen WES und f-cell?

Untersteller-2016-WES
Minister Untersteller auf der WES 2016

Die World of Energy Solutions startete am 10. Oktober 2016 mit vielen langen Gesichtern: Die Besucher, die am Morgen in das Internationale Congresscenter Stuttgart (ICS) kamen, fanden deutlich weniger Aussteller als in den vergangenen Jahren vor, und auch die Auftaktveranstaltung des Symposiums war mit 80 Teilnehmern nur äußerst mager besetzt. Der zweite Tag gestaltete sich jedoch belebter, so dass die Veranstalter – trotz dieses moderaten Auftakts – zuversichtlich ins Jahr 2017

weiterlesen

Werkstatt für Wasserstoffwagen

Wer tatsächlich schon ein Brennstoffzellenfahrzeug besitzen sollte und Reparaturen vornehmen lassen muss, der hat jetzt einen Ansprechpartner: Das Autohaus Karl Russ hat eine Wasserstoffwerkstatt eröffnet. Bei dem Mercedes-Händler in Nürtingen wurden über 70.000 Euro in Ausrüstung sowie in Überwachungstechnik investiert, damit alle erforderlichen Reparaturarbeiten an BZ-Fahrzeugen entsprechend den deutschen Sicherheitsauflagen durchgeführt werden können.

weiterlesen

Ernüchternde Bilanz eines F-Cell Early-Adopters

F-cell-Wenger
Stand teils wochenlang ungenutzt am Straßenrand

Elektromobilität muss am eigenen Leibe „erfahren“ werden. Dies gilt sowohl für Batterie- als auch für Brennstoffzellenautos. Rein batteriebetriebene Fahrzeuge gibt es mittlerweile einige auf bundesdeutschen Straßen – zumindest in überschaubarer Größenordnung. Aber wie können derzeit eigene Erfahrungen im Umgang mit brennstoffzellenbetriebenen Fahrzeugen gesammelt werden? Für den Normalbürger bleibt hier lediglich der Versuch, während einer Fachmesse eine kurze Proberunde absolvieren zu dürfen. Dr. David Wenger vom Automobilzulieferer Wenger Engineering bekam die Gelegenheit, zwei Jahre lang ein BZ-Auto leasen und erproben zu können.

weiterlesen

DLR präsentiert Hy4 auf der WES

Bosch-WES
Prüfende Blicke von Loogen, Hermann, Pauli, Kromer v. Baerle, Bütikofer (v. r.)

Als vom 12. bis 14. Oktober 2015 die World of Energy Solutions in Stuttgart stattfand, war der Abgasskandal um Volkswagen noch ganz frisch. Das sogenannte „Dieselgate“ beherrschte viele Gespräche und auch viele Vorträge. Franz Untersteller, der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg, zeigte sich in seiner Eröffnungsrede zuversichtlich, dass der Skandal um manipulierte Abgastests

weiterlesen

WES 2015: Batterien überflügeln Brennstoffzellen

f-cell-logo-kDie World of Energy Solutions (WES) entwickelt sich immer mehr zu einem Batterie-Event. Gestartet war diese Veranstaltung, die zuletzt vom 12. bis 14. Oktober 2015 in Stuttgart stattfand, als regionaler Brennstoffzellenkongress f-cell. Vor 15 Jahren traf sich eine überschaubare Menge an Wasserstoff- und Brennstoffzellenexperten, um im Haus der Wirtschaft in Stuttgart wissenschaftliche Erkenntnisse aus ihren Versuchslaboren und Werkstätten auszutauschen. Anbei gab es eine kleine

weiterlesen