Ballard – Neues Abkommen mit Audi speist neue Kursfantasien

Bipolar
© Ballard

Ballard Power meldet den Abschluss eines neuen Lizenzabkommens (Patent Licence Agreement) sowie eines Technology Development Agreements mit dem Autobauer Audi. Es geht dabei um Brennstoffzellen-Stacks der neuesten Generation genannt FCgen-HPS. Bislang konnte Ballard diese in diversen Anwendungen zum Beispiel in Lkw und Bussen zum Einsatz bringen – nicht aber in Pkw. Das soll nun anders werden, denn fortan kann Ballard – so meine Interpretation – auch an andere Kfz-Hersteller herantreten und diese Stacks auch dort anbieten. Die neuen Stacks sollen noch in diesem Quartal lieferfähig sein.

weiterlesen

Bloom Energy – auffallend feste Kurse

Bloom Energy kann indes von einer hohen Kurszielangabe von Morgan Stanley profitieren: 23 US-$. Das Unternehmen selbst sagt, dass man ein gutes zweites Halbjahr sehen würde, und das 3.Quartal ist gerade zu Ende gegangen. Am 8.Oktober soll es einen Investor Day geben, von dem ich mir manche Nachricht und Information verspreche. Mit sehr hohen Umsätzen geht es Richtung 20 US-$. 25 US-$ plus sind mein nächstes Kursziel.

weiterlesen

FuelCell Energy – Neue Kapitalmaßnahmen

FuelCell Energy meldete Freitagabend, dass die Platzierung von Aktien (u.a. via JP Morgan) erfolgreich abgeschlossen werden konnte und auch die Zusatzoption von circa 6 Mio. Aktien am Markt Aufnahme fanden, so dass circa 50 Mio. Aktie zu je 2,10 US-$ mit einem Bruttowert (vor Provisionen) von 105 Mio. US-$ ausgegeben wurden. Die Schnelligkeit der Umsetzung zeigt, dass die Börse immer mehr Interesse an der Finanzierung von BZ-Unternehmen hat.

weiterlesen

Ballard – Erfolgreicher Investor-Day

Der 29. September 20202 stand bei Ballard Power im Rahmen des Investor-Days, der durch verschiedene Veranstaltungen aufzeigen sollte, wie Ballard sich in der Brennstoffzellenindustrie positioniert hat, welche technologische Durchbrüche und welche Entwicklungen es weltweit im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen gibt. Im Vorfeld gab es eine Reihe sehr positiver Meldungen:

weiterlesen

Die Brennstoffzelle ist an der Börse angekommen

Aktienverlauf
© www.wallstreet-online.de

Täglich kommen neue gute Nachrichten über den Ticker, die mitteilen, dass Unternehmen, Kommunen, Staaten und Ländergemeinschaften wie die EU in Sachen Klimawandel Gas geben wollen und eine wichtige Säule dabei eindeutig der Wasserstoff sein wird. Es gibt zwar noch Grabenkämpfe, welche Produktionsart von Wasserstoff im Vordergrund stehen soll, aber am Ende des Tages wird es „grüner“ Wasserstoff sein – auf dem Wege dorthin auch „blauer“.

weiterlesen

Bloom Energy – Nachrichten aus Südkorea mit Sprengstoffcharakter

Bloom Energy hat im Kurs kräftig zugelegt – in der Range von 10 US-$ bis auf über 19 US-$, bis es zu Gewinnmitnahmen kam. Die erwartete Aufholjagd zu den anderen BZ-Aktien ist voll im Gange. Kürzlich wurde ein Abkommen (JV) mit Samsung Heavy Industries abgeschlossen, welches zum Ziel hat, SOFC-Brennstoffzellensysteme in Fracht/Tankschiffen zum Einsatz zu bringen. Dieses Joint Venture gilt als Forschungspartnerschaft. Man will ab 2022 BZ-Technologien zur Marktreife führen und spricht von Jahreszielen, die 300 MW Leistung umfassen sollen.

weiterlesen

Plug Power übernimmt Giner ELX und United Hydrogen

Sehr feste Kurse bei Plug Power. Auf der einen Seite werden die Zukäufe von Unternehmen, die Plug in die Lage versetzt, selbst Wasserstoff zu produzieren und in die Produktion von Elektrolyseuren einzusteigen, als positiv angesehen. Giner ELX und United Hydrogen wurden für 123 Mio. US-$ erworben. Ich hatte dies selbst des Öfteren gar als Bedingung für freundliche Aktienkurse geschrieben. Dann kommen noch Aufträge dazu, die nicht unerheblich sind, wie jüngst der Neukunde ASDA in England, eine Tochterfirma der US-amerikanischen Walmart.

weiterlesen

Nikola geht an die Börse – mit Kursfeuerwerk

Nikola Badger
Nikola Badger, © Nikola

Lange wurde er erwartet, der Börsengang von Nikola Motors. Um Zeit zu sparen, hat man den Weg über einen Reverse-Merger durchgeführt.Man hat eine bereits bestehende Börsenhülle, einen Mantel für den Börsengang, genutzt und via Kapitalerhöhung 700 Mio. US-$ durch die Ausgabe neuer Aktien als Erlös erzielt.

weiterlesen

FuelCell Energy – Zukunft liegt in neuen Projekten

Der Brennstoffzellenhersteller FuelCell Energy gibt bekannt, dass er kürzlich die Marke von 10 Mio. Megawatt sauberem Strom seit Gründung des Unternehmens generiert und über 1,5 Mio. Tonnen CO2-Emissionen verhindert hat. Die Plattform SureSource ist dafür die Basis. Der Auftragsbestand im Wert von über 1,3 Mrd. US-$ wird nun stufenweise abgearbeitet. Neuaufträge sind indes das „Salz in der Suppe“, da hiermit margenträchtiges Geschäft zu erwarten ist.

weiterlesen