Eine schnellere Energiewende ist möglich

Interview mit dem Energieexperten Dr. Peter Röttgen

Energieexperte Peter Röttgen
Energieexperte Peter Röttgen
© Fortum

Als promovierter Geologe leitete Dr. Peter Röttgen das E.ON-Innovationszentrum für Energiespeicherung in Düsseldorf. Zudem war er viele Jahre Präsident der European Association for Storage of Energy (EASE) mit Sitz in Brüssel. Im August 2017 wurde er Geschäftsführer des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), bevor er Anfang 2019 Leiter für öffentliche Angelegenheiten beim finnischen Energieversorger Fortum in Deutschland wurde. Die Finnen besitzen seit Anfang 2020 die Mehrheit am Uniper-Konzern.

Weiterlesen

Peter Röttgen ist BEE-Geschäftsführer

Roettgen
Peter Röttgen, © BEE

Dr. Peter Röttgen ist seit dem 1. August 2017 Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) e.V. Röttgen war zuvor als stellvertretender Amtsleiter im niedersächsischen Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie tätig und leitete dann das Innovationszentrum für Energiespeicherung beim Energieversorger E.ON, bis der Konzern seine Tätigkeitsfelder trennte. Peter Röttgen folgt auf Harald Uphoff, der 2016 nach dem Ausscheiden von Dr. Hermann Falk den BEE zeitweise kommissarisch geführt hatte.

Weiterlesen