Ein Fahrplan für die Energiebranche

Riesige Braunkohlebagger sollen mittelfristig ausrangiert werden. Kohlekommission setzt auch auf Wasserstoff und PtG
Riesige Braunkohlebagger sollen mittelfristig ausrangiert werden, © obs/Kabel 1

Die Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung hat am 26. Januar 2019 ihren Abschlussbericht vorgelegt. Das von der Bundesregierung eingesetzte Gremium schlägt darin vor, bis 2038 aus der Kohlenutzung auszusteigen. Die wegfallenden Kohlekapazitäten sollen überwiegend durch Gas ersetzt werden.

weiterlesen