Belloni-Linde

Bruch und Eulitz für Belloni

Belloni-Linde
Prof. Aldo Belloni (Foto: W. Voglhuber – Vogus)

Prof. Dr. Aldo Belloni, Vorstandsmitglied der Linde AG, ist Ende 2014 in den Ruhestand getreten. Als Nachfolger bestellte der Aufsichtsrat des Münchener Gaseunternehmens Anfang Dezember Dr. Christian Bruch und Bernd Eulitz. Belloni (64) war seit 1980 bei Linde AG in führenden Positionen tätig. Seine Aufgabe als Leiter der Engineering Division übernimmt zukünftig Christian Bruch. Bernd Eulitz ist fortan für Bellonis zweiten Bereich, das Gasegeschäft im Segment EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) zuständig. Beide Manager sind bereits seit zehn Jahren für den Münchner Konzern tätig.

Cummins

Schreibe einen Kommentar