Flasbarth_web

Neubesetzung im dena-Aufsichtsrat

Flasbarth_web
Jochen Flasbarth

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat seit Juli 2014 drei neue Mitglieder im Aufsichtsrat. Nach einigen Umbesetzungen in verschiedenen Behörden nach der Bundestagswahl kam es zu folgenden Änderungen: Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, löst Stefan Kapferer ab. Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, ersetzt Jürgen Becker. Und auf Dr. Axel Nawrath folgt Dr. Katrin Leonhardt, Direktorin der KfW Bankengruppe. Die dena fungiert als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Gesellschafter sind zu je 50 Prozent die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch verschiedene Ministerien, sowie die KfW Bankengruppe (26 %) und zu gleichen Teilen die Allianz SE, die Deutsche Bank AG und die DZ BANK AG.

Schreibe einen Kommentar