DWV: Gleichstellung von grünem Wasserstoff

Positionspapier
Diwald übergab Šefčovič (l., r.: Chatzimarkakis) das Positionspapier

Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e. V. hat am 30. März 2017 in Berlin einen parlamentarischen Abend abgehalten. Politiker und Industrievertreter trafen sich direkt neben dem Brandenburger Tor in der Französischen Botschaft, die bereits vor drei Jahren zu einem vergleichbaren Treffen eingeladen hatte. Inhaltlich ging es um den Wirtschaftsfaktor Wasserstoffmobilität

weiterlesen

Zuversicht unter den Elektrolyseur-Herstellern

Elektrolyseure
Marktübersicht Elektrolyseure

Im Rahmen der Erstellung einer Marktübersicht über Elektrolyseure hat HZwei verschiedene Hersteller nach ihrer Einschätzung des Marktes für Wasserstofftechnologien in Europa gefragt. Insgesamt ergibt sich hierbei ein recht optimistisches Bild. Alle zehn Teilnehmer an der Umfrage stimmen zumindest tendenziell der Aussage zu, dass sich die Wasserstofftechnologie in Europa zufriedenstellend entwickelt. Zudem rechnen alle damit, dass die Nachfrage nach Elektrolyseuren noch vor 2020 deutlich steigen wird.

weiterlesen

DWV plant Einsatz grünen Wasserstoffs in Raffinerien

HyCO4-web
Raffinerie HyCO4 in Rotterdam

Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V. hat zum Jahresauftakt erstmals zu einem H2-Wirtschaftsgespräch in die Bundeshauptstadt eingeladen. Am 18. Februar 2016 trafen sich in Berlin etwa 50 Vertreter aus Politik und Wirtschaft in der Botschaft der Niederlande und diskutierten gemeinsam mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks über „grünen Wasserstoff“.

weiterlesen