Bosch baut Brennstoffzellen

Powercell Sweden und Bosch bauen gemeinsam eine Brennstoffzelle für mobile Anwendungen.
PowerCell Sweden und Bosch bauen gemeinsam eine Brennstoffzelle für mobile Anwendungen, © Bosch.

Bosch hat sich Ende April 2019 laut und deutlich zur Brennstoffzelle bekannt, indem der Konzern bekanntgab, zukünftig gemeinsam mit PowerCell Sweden AB BZ-Stacks für mobile Anwendungen produzieren zu wollen. Laut Pressemeldung will die Robert Bosch GmbH damit „den Durchbruch der Technik für Lkw und Pkw vorbereiten“.

weiterlesen

52 H2-Stationen an Autohöfen

Landkarte H2-Tankstellennetz für Nutzfahrzeuge
Geplantes H2-Tankstellennetz für Nutzfahrzeuge © Hydrogentle

Während der FC Expo in Tokio hat die Hydrogentle GmbH Ende Februar 2018 bekanntgegeben, dass sie gemeinsam mit Partnern ein deutschlandweites H2-Tankstellennetz für Nutzfahrzeuge aufbauen will. Das in Hamburg ansässige Unternehmen hat dazu kürzlich einen Vertrag mit einem bislang ungenannten Partner geschlossen, um an Autobahnen Rasthöfe mit Wasserstoffstationen auszustatten. Insgesamt sollen 30 neue Autohöfe bei angrenzenden Gewerbegebieten errichtet werden. Die Zahl der Standorte könnte allerdings noch auf 52 steigen.

weiterlesen

Ballard Power – Vision 30 % in 2030

Mireo
Mireo – die neue Zugplattform, © Siemens

Ballard Power als Marktführer gelangte damals zu der Erkenntnis, dass das Unternehmen im Kfz-Sektor keine Chance hätte, da die notwendigen Investitionen einfach zu hoch waren. Der Kfz-Bereich wurde daraufhin in AFCC ausgelagert – einen Zusammenschluss mit Daimler und Ford als Anteilseigner, der Nissan und auch Ballard aber weiterhin als Partner sieht.

weiterlesen

Nachfrage nach Brennstoffzellen steigt

BefragungIm Rahmen der Marktübersicht hat HZwei den Anbietern von Brennstoffzellen-Stacks neben der Abfrage technischer Daten auch verschiedene Fragen über ihre Einschätzung zur aktuellen Marktentwicklung gestellt. Da insgesamt nur sieben Unternehmen an der Umfrage teilgenommen haben, ist die Aussagekraft zwar begrenzt, gewisse Tendenzen lassen sich aber dennoch erkennen: So rechnen zum Beispiel sechs von sieben Anbietern damit (agree / strongly agree), dass die Nachfrage nach Brennstoffzellen noch vor 2020 deutlich steigen wird.

weiterlesen