Bloom Energy mit blendenden Aussichten

Bloom Energy hat die Zahlen für das vierte Quartal 2020 und damit das Gesamtjahr 2020 veröffentlicht. Der Umsatz zog Ende des Jahres um 16,8 % auf 249,4 Mio. US-$ an. Für das Gesamtjahr bedeutet dies einen Umsatz in Höhe von 794,2 Mio. US-$. Pro Aktie lag der Verlust bei 0,08 US-$ (non-GAAP) und minus 0,16 US-$ GAAP. Auf das Gesamtjahr waren dies pro Aktie minus 1,14 US-$ gegenüber einem Minus von 2,67 US-$ in 2019. Die Profitabilität ausgedrückt in der non-GAAP-Profit-Margin konnte um beachtliche 11,3 % auf 27 % gesteigert werden (die GAAP-Gewinnmarge wird zukünftig bei 25 % gesehen). Der Auftragsbestand Backlog erreicht einen Wert von 4,4 Mrd. US-$, der sich in Serviceverträge (3,4 Mrd. US-$) und Systemen (1 Mrd. US-$) aufteilt.

weiterlesen

Silke Frank startet Mission Hydrogen

Silke Frank
Silke Frank

Silke Frank, die jahrelang das Gesicht der f-cell war, hat Anfang des Jahres die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH verlassen. Sie rief am 1. März 2020 die Mission Hydrogen GmbH mit Sitz in Winnenden bei Stuttgart ins Leben. Silke Frank war seit 2003 bei der schwäbischen Veranstaltungsagentur tätig. Über viele Jahre, in denen sie die Entwicklung des Stuttgarter f-cell-Symposiums entscheidend mitgestaltete, arbeitete sie sich in der Agentur hoch, bis sie zuletzt Handlungsbevollmächtigte des Gründers und Inhabers Peter Sauber war.

weiterlesen