Eine Kaufprämie für E-Autos wäre das effizienteste

Wanka-Johanna
Wanka-Johanna
Prof. Dr. Johanna Wanka

„Deutschland steht bei der Elektromobilität erst am Anfang.“ Mit diesen Worten räumte die Bundesbildungsministerin Johanna Wanka während der 2. Nationalen Bildungskonferenz Elektromobilität ein, dass nicht nur im Bildungssektor viel zu tun ist. Der Vorsitzende der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) Prof. Henning Kagermann ergänzte: „Wir brauchen noch einen Schub in der zweiten Phase, weil wir

weiterlesen

sunfire praktiziert die Verbrennung rückwärts

sunfire-Dresden-web
sunfire-Dresden-web
Hier erfolgt die Verbindung von Kraftstoff- und Gasmarkt

„Aus dem Klimakiller wird ein Rohstoff.“ Mit diesen hoffnungsvollen Worten hat Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka am 14. November 2014 in Dresden eine Demonstrationsanlage für Power-to-Liquids eingeweiht. Im Beisein zahlreicher Gäste, Investoren und Geschäftspartner legte die Ministerin bei der sunfire GmbH den entscheidenden Hebel um, damit erstmals Kohlenstoffdioxid in die neu errichtete Anlage strömen konnte, um daraus synthetischen Kraftstoff zu erzeugen. In ihrer Rede stellte Wanka

weiterlesen

6. eCarTec in München – Freier Eintritt

Walther-Wallbox
Walther-Wallbox
Wallbox in schlankem Design (Quelle: Walther-Werke)

Die eCarTec Munich 2014 kann sich über fehlende politische Unterstützung nicht beklagen: Insgesamt vier Bundesminister beziehungsweise -ministerinnen sind mittlerweile Schirmherren beziehungsweise -herrinnen der 6. Internationalen Leitmesse für Elektromobilität und Hybrid: Nach Bildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Verkehrsminister Alexander Dobrindt engagiert sich seit Juli auch Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks für die E-Mobility-Leitmesse.

Unter den Ausstellern werden vom 21. bis 23. Oktober 2014 auf dem Münchener Messegelände auch die Walther-Werke sein, die neben einer neu gestalteten modularen Ladesäule und Wallboxen den jüngst fertig gestellten

weiterlesen

Neues Kompetenzzentrum für Batterien

Prof. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat in diesem Sommer ein neues Forschungsinstitut in Münster eingeweiht. Am 10. Juni 2014 eröffnete sie das Helmholtz-Institut Münster (HI MS), an dem fortan intensiv an neuer Batterietechnik geforscht werden soll. Zudem soll es die Kompetenzen des Forschungszentrums Jülich, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster insbesondere im Bereich von Elektrolytmaterialien bündeln. Es wird als Außenstelle des Forschungszentrums Jülich betrieben und erhält – vornehmlich vom Bund – jährlich rund 5,5 Mio. Euro plus Investitionen in Höhe von

weiterlesen

Brennstoffzellen-Kraftwerk fürs Bildungsministerium in Berlin

FCES-BAM
FCES-BAM
FuelCell Energy versorgt Berliner Amtssitz mit Strom

Das neue Brennstoffzellenkraftwerk für das Bundesbildungsministerium kam etwas später als erwartet, aber das lag nicht an der BZ-Technik, sondern am Verkehr. Der Sattelschlepper, der das tonnenschwere Aggregat antransportieren sollte, hatte arge Probleme mit den vielen Baustellen in Berlin. Am Ende klappte es dann aber doch – nur eben etwas später. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, war an diesem 8. Oktober 2013 zwar nicht erschienen,

weiterlesen

HYPOS – Zweite Revolution im Chemiedreieck

HYPOS-Chemiestandorte
HYPOS-Chemiestandorte
Quelle: HYPOS-Konsortium

Das HYPOS-Projekt hat am 18. Juli 2013 eine Förderzusage bekommen und wird nun im Rahmen des Förderprogramms Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation finanziell unterstützt. Wie die Zeitschrift HZwei im Juli-Heft ausführlich berichtete (s. Interview mit Prof. Wehrspohn) hatten die Initiatoren am 3. April 2013 das Initialkonzept „HYPOS – Von Ostdeutschland soll eine Revolution in der Wasserstoffwirtschaft ausgehen“ beim Bundesministerium für Forschung und Bildung eingereicht. Insgesamt hatten sich 59 Konsortien aus Wissenschaft und Wirtschaft mit Schwerpunkt Ostdeutschland um eine Förderung beworben.

weiterlesen