Guido Gummert hat Baxi Innotech verlassen

Guido Gummert
Guido Gummert (Quelle: Baxi Innotech)

Guido Gummert hat Baxi Innotech verlassen. Bereits im September 2013 beendete der ehemaliger Geschäftsführer seine Tätigkeit bei dem Entwicklungsunternehmen von Brennstoffzellenheizgeräten. Sein Nachfolger ist der Diplom-Kaufmann Sten Daugaard-Hansen, der auch Geschäftsführer der August Brötje GmbH, einem Unternehmen der Baxi Group, ist. Gummert hatte 1999 die european fuel cell gmbh gegründet und seitdem engagiert die Entwicklung der BZ-Heizgerätetechnik vorangetrieben. Dazu zählte insbesondere auch die Weiterbildung des Handwerks. Nachdem er die grundlegenden Entwicklungsarbeiten am Gamma Premio 1.0 weitestgehend abschließen konnte, habe er

weiterlesen