Am besten mit Wasserstoff

Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister Schleswig-Holstein.
Dr. Bernd Buchholz, Wirtschaftsminister Schleswig-Holstein.

Es ist schon sehr lange her, dass über Monate hinweg so viel Bewegung in der Energiebranche festzustellen und darüber hinaus die Stimmung auch noch so gut war wie jetzt. Egal, wo man hinkommt, es scheint Aufbruchstimmung zu herrschen, ganz anders als in den Zeiten der Tristesse, die wir in der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche jahrelang durchlebt haben.

weiterlesen

Ein Pionier geht vom Netz

Seit März 2015 wird das drei Stockwerke hohe Haus vollständig netzunabhängig mit Solarstrom und Wasserstoff versorgt
Seit März 2015 wird das drei Stockwerke hohe Haus vollständig netzunabhängig mit Solarstrom und Wasserstoff versorgt.

Hans-Olof Nilsson ist ein schwedischer Ingenieur für Elektrotechnik. Bis vor einigen Jahren arbeitete er in der Telekommunikationsbranche. Heute ist er als Berater für erneuerbare Energien mit dem Schwerpunkt auf netzunabhängigen Solarenergie- und Wasserstoffspeicherlösungen tätig.

weiterlesen

Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik

Cover "Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik".

Prof. Helmut Eichlseder und Dr. Manfred Klell haben Dr. Alexander Trattner mit ins Boot geholt, um dessen Erfahrungen aus der Lehre in dieses neu aufgelegte Fachbuch mit einfließen zu lassen. Gemeinsam haben sie 2018 die vierte Auflage von „Wasserstoff in der Fahrzeugtechnik“ fertiggestellt, das auch als Studienbuch für Studenten und Praktiker dient.

weiterlesen

Ein Hochschul-Team klärt auf

Aufbau der PV-Anlage für eine UCell-Veranstaltung
Aufbau der PV-Anlage für eine UCell-Veranstaltung, © UCell

Mit dem kürzlich veröffentlichten Bericht des IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change), der die erforderlichen Maßnahmen beschreibt, um die globale Erwärmung auf unter 1,5 °C zu halten, ist der Bedarf an kostengünstigen und kohlenstoffarmen Energiealternativen deutlicher denn je geworden.

weiterlesen

Power-to-Gas in Augsburger Wohnanlage

Versorgungskreislauf am Beispiel eines Mehrfamilienhauses.
Versorgungskreislauf am Beispiel eines Mehrfamilienhauses, © Exytron

In Augsburg ist Anfang des Jahres eine kleine, dezentrale Power-to-Gas-Anlage in einer bestehenden Wohnanlage eingeweiht worden. Nach Angaben des Herstellers Exytron GmbH soll es sich hierbei um die „weltweit erste“ Energieversorgungsanlage dieser Art handeln, die überschüssigen Ökostrom…

weiterlesen

Engpass bei der Produktion von BZ-Bussen

Der Busname Sora steht für Sky (Himmel), Ocean (Ozean), River (Fluss) und Air (Luft).
Der Busname Sora steht für Sky (Himmel), Ocean (Ozean), River (Fluss) und Air (Luft), © Toyota

Elektrobusse sind in zahlreichen Gemeinden die neuen Objekte der Begierde, nach denen sich neben den Fahrgästen auch die Bürgermeister die Hälse recken. Während auf der Nutzerseite schlichtweg das ruhige, ruckelfreie Fahrgefühl fasziniert, suchen etliche Straßenverkehrsbetriebe noch nach den Busherstellern, die in angemessenem Zeithorizont liefern können…

weiterlesen

Rasante Entwicklung in der BZ-Industrie

Cover Industry Review 2018.

Im Januar 2019 ist der neue Fuel Cell Industry Review 2018 mit Marktdaten und Analysen veröffentlicht worden. Seit 2014 kontaktiert das Team um E4tech für dessen Erstellung weltweit Brennstoffzellenfirmen, aggregiert deren Lieferzahlen und schafft so einen unabhängigen jährlichen Referenzpunkt zum aktuellen Stand der Brennstoffzellenbranche. Im Folgenden werden einige Auszüge aus dem Review vorgestellt.

weiterlesen

HyLaw identifiziert Hindernisse

Partner aus verschiedenen europäischen ändern arbeiten zusammen im Hylaw-Projekt.
Partner aus verschiedenen europäischen Ländern arbeiten zusammen im Hylaw-Projekt.

HyLaw ist ein europäisches Projekt, das darauf abzielt, die Markteinführung von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien zu fördern, indem Marktteilnehmern ein klarer Überblick über die geltenden Vorschriften gegeben wird. Zudem soll die Aufmerksamkeit der politischen Entscheidungsträger auf rechtliche Hindernisse gelenkt werden.

weiterlesen

Optimierung des PtG-Prozesses

Erzeugung von synthetischem Methan mit Strom aus erneuerbaren Energien und nicht-fossilem Kohlenstoff.
Erzeugung von synthetischem Methan mit Strom aus erneuerbaren Energien und nicht-fossilem Kohlenstoff, © MethQuest

Im Leitprojekt MethQuest wird die Erzeugung von Methan aus erneuerbaren Energiequellen (EE) und dessen Einsatz in stationären und mobilen Anwendungen untersucht. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette von EE-Methan betrachtet.

weiterlesen

Was ist eigentlich P2X?

Darstellung der Zusammenhänge von Prozessen, Produkten und Anwendungen (4A) von P2X.
Darstellung der Zusammenhänge von Prozessen, Produkten und Anwendungen (4A) von P2X, © WZB

Die Umsetzung der Energiewende erfolgt bislang insbesondere durch den Ausbau erneuerbarer Energien, welche die Basis des zukünftigen Energiesystems bilden sollen. Dabei steht eine Elektrifizierung der anderen Sektoren – Wärme und Verkehr – aus Gründen der effizienten Gewinnung und Nutzung des erneuerbaren Stroms im Vordergrund.

weiterlesen