Nur noch zertifizieren?

Faurecia
Zertifizierung lohnt sich erst, wenn BZ-Autos in Serie produziert werden

Während der IAA Nutzfahrzeuge zeigte sich, dass das Thema „Zertifizierung von H2-Druckbehältern“ längst noch nicht vom Tisch ist. Es hieß zwar bereits vor etlichen Jahren: „Die Tanks müssen nur noch zertifiziert werden.“ Aber genau das dauert nun mittlerweile schon sehr viel länger als ursprünglich erwartet, so dass aktuell in Deutschland kaum zugelassene 700-bar-Behälter vom Typ 4 zu kriegen sind.

weiterlesen

H2BX sieht viel Potential in Wasserstoff

Schott
Claas Schott will Wasserstoff an der Nordseeküste etablieren

Vor gerade einmal zwei Jahren wurde H2BX – Wasserstoff für die Region Bremerhaven e. V. mit elf Mitgliedern gegründet. Bei der ersten Versammlung waren es schon 25, im November 2018 dann mehr als 60 Mitglieder. Und zu der Informationsveranstaltung über „Wirtschaftliche Anwendungen von Wasserstofftechnologien – Perspektiven für Bremerhaven“ erschienen mehr als 150 interessierte Zuhörer.

weiterlesen

Grundzüge einer europäischen Wasserstoffstrategie

Initiative
Gruppenfoto, © Hydrogen Initiative

Wasserstoff ist endgültig in der großen Politik angekommen: Im September 2018 waren Wasserstoff und Energiespeicherung Schwerpunktthemen während des Energieministerratstreffens der Europäischen Union in Linz. Österreich hatte als Ratspräsident die Gründung einer Hydrogen Initiative auf die Tagesordnung gesetzt und die EU-Mitgliedsstaaten zur Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung eingeladen. Für die Bundesregierung war Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, vor Ort und unterzeichnete diese Hydrogen Declaration.

weiterlesen

Wer steigt wann aus dem Verbrenner aus?

Der Druck auf die Hersteller von Benzin- und insbesondere von Dieselfahrzeugen nimmt immer weiter zu. Spätestens seit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer Mitte September 2018 hat verlauten lassen, dass Software-Upgrades nicht ausreichen, ist klar, dass die bislang deklarierten Vorteile von Dieselautos immer weniger werden. In vielen Regionen auf der ganzen Welt reagiert die Politik dementsprechend und läutet das Ende einer Ära ein.

weiterlesen

IAA Nfz – Show der elektrischen Lastesel

e-Crafter HyMotion auf dem VW-Stand

Noch nie war eine Nutzfahrzeugmesse so elektrisch wie die IAA Nutzfahrzeuge 2018. Ein Großteil der Aussteller präsentierte vom 20. bis 27. September 2018 batterieelektrisch betriebene Lastwagen und Busse oder zumindest hybridisierte Modelle. Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik war im Vergleich dazu zwar relativ wenig zu sehen, aber immerhin schon weitaus mehr als auf vorausgegangenen Veranstaltungen.

weiterlesen

Dieses Auto macht glücklich

In den wenigsten Autohäusern erhalten Privatkunden bei Fragen rund ums Thema Elektromobilität heutzutage eine wirklich kompetente Beratung. Elektroautos, egal welcher Gattung, zählen in den meisten Showrooms immer noch zu den Exoten. Entweder gibt es gar keine Modelle zum Ansehen oder es findet sich lediglich ein einzelnes Ausstellungsstück abseits in irgendeiner Ecke. Brennstoffzellenautos fehlen meist komplett, weil es einfach viel zu wenige gibt.

weiterlesen

Brandenburg will sich stärker engagieren

Potsdam
Ministerin Schneider bei der Eröffnung

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kam zwar nicht, aber auch ohne ihn ist am 7. September 2018 die 50. Wasserstofftankstelle in Potsdam eingeweiht worden. Bei gutem Wetter erschienen über 120 Gäste zur feierlichen Einweihung, unter ihnen Kathrin Schneider, die Infrastrukturministerin von Brandenburg, sowie Jann Jakobs, der zu dem Zeitpunkt noch amtierende Potsdamer Oberbürgermeister.

weiterlesen

Weiße Flecken werden weniger

Ministerpräsident Haseloff, © Christian Kolbe

Kurz nach der Potsdamer H2-Tankstelle ist am 18. September 2018 die 51. Station in Dresden, die erste H2-Tankstelle Sachsens, in Betrieb gegangen. Dieser zentral an der Wiener Straße mitten in der Altstadt gelegene Standort wurde unter anderem mit Finanzmitteln aus dem EU-Projekt Connecting Hydrogen Refuelling Stations (COHRS) gefördert. Am selben Tag wurde auch die zweite sächsische H2-Station eröffnet, und zwar ebenfalls an einer Total-Tankstelle, genauer gesagt am Autohof Poststraße an der A14.

weiterlesen