Saubere Revolution – Disruption des Energie- und Transportsektors

tony-sebaZur Jahrtausendwende hatte Jeremy Rifkin einen großen Anteil an dem damaligen Hype rund um Wasserstoff und Brennstoffzellen. Der Visionär und Querdenker brachte im Jahr 2002 sein Buch The Hydrogen Economy: The Creation of the Worldwide Energy Web and the Redistribution of Power on Earth heraus und präsentierte damals weltweit in Vorträgen seine revolutionäre Idee von der Einrichtung einer Wasserstoffwirtschaft. Heute ist es ruhig um ihn geworden, aber an seine Stelle ist nun Tony Seba getreten, ebenfalls ein US-Amerikaner, der – ähnlich wie Rifkin – ein bemerkenswertes Buch über eine Zeitenwende geschrieben hat.

Tony Seba veröffentlichte sein Buch unter dem Titel Clean Disruption of Energy and Transportation schon im Mai 2014. In den USA sorgte es umgehend für viel Wirbel, kündigt es doch nicht weniger als das Ende der konventionellen Energieversorgung und des Autos mit Verbrennungsmotor an. Seitdem ist der Autor als Ideengeber rund um die Welt unterwegs und berichtet auf Konferenzen oder in Talkshows über eine mögliche Neuordnung der Energiewirtschaft.

Bevor sein farbig bebildertes Werk den Weg nach Europa fand, vergingen allerdings drei Jahre, bis der Verein MetropolSolar Rhein-Neckar e. V. das 290 Seiten umfassende englischsprachige Buch 2017 übersetzte. Seitdem wirbt MetropolSolar-Geschäftsführer Daniel Bannasch voll Inbrunst für das Buch, denn dessen Inhalte sind – wie der deutsche Titel verspricht – tatsächlich revolutionär.

Der preisgekrönte Vordenker beschreibt auf verständliche Art, wie große Energieversorgungsunternehmen bis heute viel Geld mit ihren Geschäftspraktiken rund um fossile Energien und zentralisierte Strukturen verdienen. Und er erklärt, wie und warum sich das schnell ändern kann – oder wird. Kurz gesagt geht es dabei nicht nur um die Einführung innovativer Technologien, sondern auch um gänzlich andere Geschäftsmodelle, die den Altunternehmen keine Überlebenschance lassen, es sei denn, sie satteln rechtzeitig radikal um.

Seba belegt seine Prognosen mit zahlreichen leicht nachvollziehbaren Fakten sowie Infografiken und macht anschaulich deutlich, wie weit der Wandel bereits fortgeschritten ist. Dabei schlägt er einen Bogen von der Solarenergie über Elektromobilität bis hin zum autonomen Fahren und erläutert, wie diese Technologien aufeinander aufbauen und voneinander profitieren. Unter anderem nennt er neun Gründe, warum Elektroautos disruptiv sind, also das bisherige Mobilitätskonzept „zerstören“ werden. Auch wenn sich einzelne Passagen beziehungsweise Aussagen wiederholen, ist das Buch auf jeden Fall absolut lesenswert.

„Tony Seba ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Vordenker zum Thema Energie und Mobilität weltweit. Die Botschaft seines Buches ist: Disruptive Veränderungen vollziehen sich immer rascher, als selbst Experten voraussagen. Wer sein Buch liest, begreift das Muster hinter den rasanten Veränderungen, die in kurzer Zeit zu circa 100 % erneuerbaren Energien führen werden, und kann sich eher darauf einstellen. Wer die Entwicklung der Photovoltaik wie auch der Speichertechnologie und der Elektromobilität bisher unterschätzt hat, bekommt hier seine zweite Chance.”

Prof. Eicke Weber, ehem. Leiter Fraunhofer ISE

„Seba beschreibt eine unvermeidliche, exponentiell ablaufende technisch-wirtschaftliche Entwicklung, die – sozusagen nebenbei – auch eine gesellschaftliche und ökologische Revolution ist. Sie kann von Regierungen und Konzernen, die sich auf atomare und fossile Energien stützen, nur noch kurzzeitig verzögert, aber nicht mehr grundsätzlich verhindert werden.“

MetropolSolar-Geschäftsführer Daniel Bannasch

Seba greift bei seinen Ausführungen auf seine Erfahrungen aus über zwanzig Jahren seiner Beratungstätigkeit für Silicon-Valley-Unternehmen zurück. Zudem ist er an der Stanford University, Kalifornien, als Dozent tätig. Er war frühzeitig für das US-Unternehmen Cisco Systems tätig und unter anderem Geschäftsführer verschiedener High-Tech-Firmen.

Tony Seba, Clean Disruption of Energy and Transportation, Englisch, ISBN 9780692210536

Saubere Revolution 2030, Deutsch, ISBN 9783000579646, 255 S., Preis: 25 Euro zzgl. Versand, Bestellung über info@metropolsolar.de

Schreibe einen Kommentar