Tillmetz geht in den Ruhestand

Tillmetz
Prof. Werner Tillmetz, © ZSW

Im Herbst 2018 wird sich Prof. Werner Tillmetz von seinen Aktivitäten als Vorstandsmitglied und Leiter des Geschäftsbereichs Elektrochemische Energietechnologien am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) aus Altersgründen zurückziehen. Gegenüber HZwei erklärte er: „Ich werde im September 63 Jahre alt und darf dann in den Ruhestand gehen.“ Weiter sagte er: „In der H2– und BZ-Szene läuft es aus meiner Sicht inzwischen ganz gut (NIP 2.0, H2 Mobility etc.), und es gibt viele junge und gute Mitstreiter. Auch die internationalen Aktivitäten (China, Japan) werden dafür sorgen, dass unser Thema weiter an Fahrt aufnehmen wird.“ Angaben zu seinem Nachfolger waren bis Redaktionsschluss von der Berufungskommission noch nicht zu bekommen.

1 Gedanke zu “Tillmetz geht in den Ruhestand

Schreibe einen Kommentar