H2-international gut etabliert

H2-internationalSeit seiner Gründung im Sommer 2015 hat sich der neue Informationsdienst des Hydrogeit Verlags – H2-international – sehr gut etabliert. Das e-Journal on Hydrogen and Fuel Cells, das die ins Englische übersetzten Texte der Fachzeitschrift HZwei veröffentlicht, wurde von der internationalen Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche positiv aufgenommen und wächst kontinuierlich weiter. Die Zugriffszahlen auf die Internetplattform www.h2-international.com verdoppelten sich 2017 gegenüber dem Vorjahr

weiterlesen

Neuauflage von Töpler/Lehmann

9783662533598Drei Jahre, nachdem der Springer-Verlag die Erstausgabe des Fachbuchs „Wasserstoff und Brennstoffzelle – Technologien und Marktperspektiven“ von Dr. Johannes Töpler und Prof. Jochen Lehmann herausgebracht hat, ist Ende 2017 die erweiterte und aktualisierte zweite Auflage erschienen. Sie informiert erneut über alle Belange der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Neu hinzugekommen ist auf über 80 zusätzlichen Seiten – entsprechend der aktuellen Diskussion – ein Kapitel über H2-Speicherung in Kavernen sowie über Power-to-X.

weiterlesen

Neuer Leiter bei H-Tec Education

Schmidt
Dr. Thorsten Schmidt, © GP Joule

In Lübeck ist die Firmenführung der H-Tec Education GmbH neu organisiert worden. Im November 2017 berief das Mutterunternehmen GP Joule Dr. Thorsten Schmidt zum neuen Chef des Lehrmittelherstellers. Åke Johnsen, der seit 2001 im Marketing für H-Tec aktiv war und nach dem Ausscheiden des Gründers Uwe Küter 2016 Mitglied der Geschäftsführung wurde, wechselt zur GP-Joule-Gruppe, damit er zukünftig sowohl für GP Joule als auch für H-Tec die Wasserstoffgeschäfte forcieren kann.

weiterlesen

Wasserstoff in der Wüste

SPIDer Sprung über den großen Teich ist geglückt: Tobias Renz FAIR und die Deutsche Messe haben vom 10. bis 13. September 2017 erfolgreich die erste Hydrogen + Fuel Cells North America in Las Vegas, Nevada, organisiert. Als integrierte Parallelveranstaltung zur Solar Power International (SPI) war die Wasserstoff- und Brennstoffzellenmesse – ebenso wie die Energy Storage International (ESI)

weiterlesen

Über Disruption, Bitcoins und Blockchain

EnergiebloggerDisruptionen in der Energiewirtschaft: Welche sind das und welche Auswirkungen haben sie? Um derlei Themen ging es auf dem 6. Barcamp Renewables, das vom 26. bis 27. Oktober 2017 in Kassel stattgefunden hat. Mehr als 120 Teilnehmer diskutierten über entsprechende Beispiele aus der Erneuerbare-Energien-Branche und wichtige Fragen rund um die Energieversorgung der Zukunft.

weiterlesen

DWV und BVES wollen kooperieren

DWVDer Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V. hat in der Januar-Ausgabe der Mitgliederzeitung DWV-Mitteilungen angekündigt, noch in diesem Frühjahr Umstrukturierungsmaßnahmen anzugehen. Ein möglicher Weg, über den im Februar 2018 auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung diskutiert werden soll, könnte beispielsweise die Einrichtung einer gemeinsamen Gesellschaft mit dem Bundesverband Energiespeicher (BVES) sein.

weiterlesen