H2 Mobility kündigt zweiten Standortaufruf an

Die erste Ausschreibung hat Halle an der Saale gewonnen. Am 19. Juli 2017 kündigte H2 Mobility an, dass es eine zweite Chance geben wird. Demnächst wird es einen neuen Aufruf geben, bei dem sich Initiativen, Vereine, Gemeinden oder Unternehmen darum bewerben können, dass bei ihnen eine Wasserstofftankstelle errichtet wird. Bei der Ausschreibung gewinnen die Standorte, die am meisten H2-Autos (mind. 15) auf die Straße bringen werden.

Seitens H2 Mobility hieß es dazu: „Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP) die Marktaktivierung von BZ-Fahrzeugen mit bis zu 40 Prozent der Anschaffungsmehrkosten gegenüber einem vergleichbaren konventionellen Modell.“

Einsendeschluss für die Bewerbung um eine Wasserstoffstation ist der 8. September 2017. Bewerbungen bitte an standort@h2-mobility.de senden.

Informationen über aktuelle Förderaufrufe: www.now-gmbh.de/de/nationales-innovationsprogramm/foerderprogramm

Download „Basiswissen Wasserstoff“: http://h2-mobility.de/wp-content/uploads/2017/07/Wasserstoff-Basiswissen_2017-Juli.pdf

www.h2-mobility.de

2 Gedanken zu “H2 Mobility kündigt zweiten Standortaufruf an

  1. Standortaufruf Nr. 2
    Heute startet die zweite Runde: Der nationale Aufruf der H2 MOBILITY richtet sich an Initiativen, Unternehmen, Privatpersonen und Kommunen, die auf Wasserstoff als alternativen Kraftstoff setzen und sich für ihre Region um den Bau und Betrieb einer Wasserstoff-Station bewerben. Konzepte zur grünen Wasserstoffproduktion werden bei der Standort-Vergabe berücksichtigt, wobei die Entscheidung für eine Region primär nach dem Absatzpotenzial erfolgt.

    Der Einsendeschluss ist der 08.09.2017. Die Entscheidung wird voraussichtlich Ende September bekannt gegeben.

    Zieltermin für die Fertigstellung der H2-Stationen ist Ende 2018.

    http://h2-mobility.de/h2-stationen/wir-bauen-ihre-h2-station-in-ihrer-region/

Schreibe einen Kommentar