Energy Storage erwartet volle Messehalle

Hauer-web
Neuer Chairman: Dr. A. Hauer, 2016 am ZAE-Stand

Zum sechsten Mal findet in diesem Jahr die Energy Storage Europe (ESE) in Düsseldorf statt. Vom 14. bis 16. März 2017 werden wieder mehrere Fachkongresse sowie eine begleitende Fachmesse veranstaltet. Neben den dreitägigen IRES– und ESE-Konferenzen gibt es in gewohnter Weise am zweiten Tag den VDE Financial Dialogue und am dritten Tag die Power-to-Gas-Konferenz von OTTI sowie den Storage-Day der Solar Allianz. Neuer Chairman der Energy Storage Europe Conference ist in diesem Jahr Dr. Andreas Hauer, Bereichsleiter Energiespeicher des ZAE Bayern, der 2016 die Konferenzleitung von Prof. Eicke R. Weber übernommen hat (s. Fraunhofer ISE verabschiedet Weber).

Gemäß der Entwicklung der letzten Jahre gehen die Organisatoren von einem neuerlichen Anstieg der Teilnehmerzahlen aus: sie rechnen mit 180 Ausstellern, 240 Rednern und 3.900 Besuchern. Aus diesem Grund wird die Veranstaltung nicht wie bisher im Congress Center Düsseldorf (CCD), sondern zum ersten Mal in der Halle 8b am Eingang Nord des Messegeländes mit direktem Zugang zur U-Bahn abgehalten.

Für die Fachmesse bietet der Hydrogeit Verlag in gewohnter Weise Gratis-Tickets an, die bei der HZwei-Redaktion angefordert werden können.

 

Nachtrag vom 24.02.2017:

Freikarten einfach selber anfordern mit Gutschein-Code für die Messe: 00001397j5sv

s. www.energy-storage-online.de

10 % Rabatt auf Konferenztickets – Code: 000003ivt74k

Schreibe einen Kommentar