Plug Power übernimmt HyPulsion

Das Joint Venture HyPulsion gehört seit August 2015 komplett Plug Power. Wie das US-amerikanische Unternehmen am 27. Juli 2015 mitteilte, hat es die gesamten Anteile seines ehemaligen Partners Axane, einem Tochterunternehmen der Gasefirma Air Liquide, übernommen. 11,5 Mio. US-$ zahlte der New Yorker Brennstoffzellenhersteller für 80 % der Anteile. Im Jahr 2012 hatten Plug Power und Axane gemeinsam HyPulsion gegründet, um insbesondere den Markt für Brennstoffzellen-Gabelstapler anzuschieben. Andy Marsh, Geschäftsführer von Plug Power, sagte: „Wir gehen jetzt optimistisch weiter voran, um unsere Präsenz im Europäischen Material-Handling-Markt auszuweiten. […] Ich freue mich, dass unsere Zusammenarbeit mit Air Liquide bei der Weiterentwicklung der Wasserstoffwirtschaft in Europa weitergeführt wird.“

Schreibe einen Kommentar