VDMA AG Brennstoffzellen präsentiert Konjunkturspiegel

VDMA-Hannover-Messe
VDMA-Hannover-Messe
Reges Interesse am VDMA-Konjunkturspiegel

Die Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) stellte auf dem Gemeinschaftsstand Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien wie schon 2011 und 2013 ihren neuen Konjunkturspiegel vor. Zur Erhebung aktueller Daten hatte die AG eine Befragung seiner etwa 60 Mitglieder durchgeführt und aufgrund von 40 substantiellen Antworten repräsentative

weiterlesen

kraftwerk bleibt kraftwerk

kraftwerk-ezelleron
kraftwerk-ezelleron
kraftwerk – Der Stein des Anstoßes

eZelleron hat das Verfahren gegen Kraftwerk-Musiker Ralf Hütter gewonnen. Am 16. April 2015 musste Dr. Sascha Kühn, Geschäftsführer des Dresdner Brennstoffzellenherstellers, beim Landgericht Hamburg erscheinen, weil der Chef der deutschen Elektro-Pop-Band Kraftwerk die Namensrechte für den Begriff „Kraftwerk“ für sich beansprucht und Unterlassungsklagen in den USA und Deutschland erwirkt hatte. Trotz Kühns vorheriger Versuche zu einer gütlichen Einigung, kam es zu

weiterlesen

Freier Eintritt zu Intersolar und ees für HZwei-Leser

ees2015_125x125_DEVom 9. bis 10. Juni 2015 findet die Intersolar-Konferenz im Internationalen Congress Center München statt. Vom 10. bis 12. Juni 2015 folgt mit einem Tag Überschneidung auf dem Messegelände München die Messe Intersolar Europe, nach Angaben der Veranstalter die „weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner“. Teil der Intersolar Europe ist – wie schon im vergangenen Jahr –die ees Europe – Konferenz und internationale Fachmesse für Batterien, Energiespeichersysteme und innovative Fertigung. Alle Kunden des Hydrogeit Verlags und HZwei-Leser erhalten zu den Messen Intersolar Europe und ees Europe kostenlose Tickets

weiterlesen

Hannover Messe: Die MobiliTec schwächelt

Toyota-Mirai-Hannover-2015
Toyota-Mirai-Hannover-2015
Testfahrt mit dem Toyota Mirai bei schönstem Sonnenschein

Hannover bleibt der wichtigste Branchentreffpunkt für die H2- und BZ-Community. Wie bereits in den vergangenen Jahren versammelten sich vom 13. bis 17. April 2015 wieder fast 150 Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien in Halle 27. Abseits davon gab es jedoch nur sehr vereinzelt lohnenswerte Anlaufstellen für interessierte Besucher. Das Thema Elektromobilität war jedoch längst nicht mehr so präsent wie

weiterlesen

NOW: Wir verfolgen energiewirtschaftliche Ziele

Bonhoff-Kuehn-web
Bonhoff-Kuehn-web
K. Bonhoff, NOW (l.), mit S. Kühn, eZelleron (r.), und A. Fuchs, Toyota

Seit mehreren Monaten wird mittlerweile über die Weiterführung des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP), also ein etwaiges NIP 2.0, spekuliert. Damit allerdings die Ideen zur Ausgestaltung der Neuauflage des Programmes nicht in der Luft zerrissen werden, bevor dieses überhaupt verabschiedet ist, lohnt sich ein kurzer Blick zurück: Was waren eigentlich Inhalt und Ziel des NIP 1.0?

weiterlesen

Elektromobilität: Berlin soll Smart City werden

Michael-Mueller-Berlin-web
Michael-Mueller-Berlin-web
Michael Müller

In diesem Jahr hat erstmals Michael Müller, der neue Regierende Bürgermeister von Berlin, die Hauptstadtkonferenz Elektromobilität eröffnet. Wie bereits sein Vorgänger Klaus Wowereit räumte er in seiner Begrüßungsrede am 25. März 2015 ein, dass im Schaufenster Elektromobilität „einiges schneller hätte gehen können“, gleichzeitig verwies er aber auch darauf, dass „wir Fahrt aufgenommen haben“. Müller kündigte zudem an: „Wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt. Wir wollen DIE Smart City werden.“

weiterlesen

HZwei-Interview mit Gernot Lobenberg, eMO Berlin

Gernot-Lobenberg-emo
Gernot-Lobenberg-emo
Für Gernot Lobenberg ist „Berlin um eine Attraktion reicher“.

Die Schaufenster Elektromobilität mussten schon einiges an Kritik einstecken: Das dauere viel zu lange, heißt es immer wieder, und richtig was zu sehen gebe es auch nicht. Selbst der ehemalige regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, kritisierte vor zwei Jahren während der Hauptstadtkonferenz, dass sich „der Start etwas verzögert hat – vorsichtig ausgedrückt“. Zeitweise war sogar die Rede davon, dass „nichts so langweilig ist wie ein leeres Schaufenster“. Über den aktuellen Stand in Berlin-Brandenburg und die neuste Entwicklung beim Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Hauptstadt sprach HZwei mit Gernot Lobenberg, dem Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO.

weiterlesen