Mark Schiller hat Proton OnSite verlassen

Mark S. Schiller, ehemaliger Vice President Business Development bei Proton OnSite, hat Anfang dieses Jahres den US-amerikanische Elektrolyseur-Hersteller verlassen und arbeitet fortan für die Wind Group, einen industriellen Hersteller von Schlössern, Scharnieren und Griffen. Schiller erklärte gegenüber HZwei: „Mein Posten wurde gestrichen, das ist der Grund, weshalb ich nicht länger bei Proton bin.“ Seine Aufgaben übernimmt David Bow, der im Juni 2014 als Senior Vice President Sales and Marketing zu dem in Wallingford, Connecticut, beheimateten Unternehmen kam. Schiller war seit September 2004 für Proton OnSite tätig und während der Hannover Messe stets regelmäßiger Gast auf dem Gemeinschaftsstand Wasserstoff und Brennstoffzellen.

1 Gedanke zu „Mark Schiller hat Proton OnSite verlassen“

Kommentar verfassen