Zu viele eRoaming-Plattformen verderben den Brei

Laden-per-app-hubject
Laden-per-app-hubject
Bezahlung der Ladung per App am Mobiltelefon (Quelle: Hubject)

In den Niederlanden gibt es für Elektrofahrzeuge über 10.000 öffentlich zugängliche Ladepunkte. In der achtmal größeren Bundesrepublik waren es im Herbst 2014 rund 4.700 Steckerplätze. Während in Deutschland viel über „Leitmarkt“ und „Leitanbieter“ diskutiert wird und zahlreiche diffizile Förderkonstrukte kreiert werden, entstand in dem wesentlich kleineren Nachbarland innerhalb der vergangenen Jahre ein

weiterlesen

Bossel: Energiewende zu Ende gedacht

Energiewende

EnergiewendeDr. Ulf Bossel ist in der Brennstoffzellenbranche hinlänglich bekannt, hat er doch 1994 das European Fuel Cell Forum (EFCF) gegründet und jahrelang in Luzern organisiert. Darüber hinaus hat sich der gelernte Maschinenbau-Ingenieur nach eigenem Bekunden „seit 1972 mit der langfristigen Sicherung der Energieversorgung befasst“ und dabei mitunter heftig über Sinnhaftigkeit und Wirkungsgrad einer Wasserstoffwirtschaft diskutiert. Die gesammelten Erkenntnisse aus dieser Zeit hat der in der Schweiz im Ruhestand lebende Autor in einem Buch zusammengefasst, das er im Oktober 2014 in Eigenarbeit

weiterlesen

Niedriger Ölpreis sorgt für Ungewissheit

Rohoel-Preis
(Quelle: Tecson)

Im Kfz-Sektor herrscht mal wieder Ungewissheit, welche Auswirkungen der niedrige Ölpreis auf die weitere Entwicklung haben mag: Wird der aufkeimende Markt für Elektrofahrzeuge gleich wieder abgewürgt oder ist das Elektromobilitätspflänzlein bereits so groß, dass das Wachstum nicht mehr gebremst werden kann? Nicola Brüning, die Leiterin der BMW-Repräsentanz Deutschland, baut weiterhin auf Elektromobilität und erklärte unlängst

weiterlesen

Die WES findet 2017 mit der EVS 30 statt

Die World of Energy Solutions wird im Jahr 2017 gemeinsam mit dem Electric Vehicle Symposium (EVS) stattfinden. Wie die European Association for Battery, Hybrid and Fuel Cell Electric Vehicles (AVERE) im Dezember 2014 bekanntgab, wird das internationale Elektrofahrzeugtreffen gemeinsam mit der WES auf dem Stuttgarter Messegelände sowie im Internationalen Congresscenter (ICS) abgehalten. Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, erklärte: „2015 und 2016 werden wir die Position der World of Energy Solutions weiter ausbauen und steuern mit der EVS 30 im Oktober 2017 ein echtes Highlight im internationalen Veranstaltungsgeschehen an.“ Die WES 2015 findet vom 12. bis 14. Oktober statt.