Elektromobilität ist keine kurzfristige Mode

Klaus Wowereit
Klaus Wowereit
Klaus Wowereit: „Elektromobilität ist keine kurzfristige Mode.“

Zuhörer waren mehr erschienen als im Vorjahr – Aussteller waren es hingegen weniger, die am 26. März 2014 anlässlich der 2. Hauptstadtkonferenz Elektromobilität im Roten Rathaus von Berlin zugegen waren. Diese gegenläufigen Entwicklungen sind nur verständlich, ging es bei diesem Kongress doch vorrangig um die politischen Rahmenbedingungen und (noch) nicht direkt um den Verkauf von E-Autos.

Insgesamt waren es in diesem Jahr rund 600 Teilnehmer, die sich über die Fortschritte des Berliner Schaufensters Elektromobilität informieren wollten. Als Moderator fungierte

weiterlesen

Von A wie Ameisensäure bis U wie Urin

Bio-Zelle-Bielefeld
Bio-Zelle-Bielefeld
Bielefelder Bio-Stack (Foto: IGEM)

Die Natur macht es uns vor: In vielen Bereichen, in denen der Mensch nach technischen Lösungen sucht, gibt es Pflanzen oder Tiere, die vergleichbare Herausforderungen bereits auf ganz natürliche Weise gemeistert haben. Diese Erkenntnis gilt auch für den Wasserstoff- und Brennstoffzellensektor: Sowohl bei der Wasserstoffherstellung als auch bei der Stromerzeugung lohnt daher ein Blick in die Flora und Fauna als Inspiration.
Auf der ganzen Welt wird seit Jahren an innovativen Technologien geforscht, die es möglich machen, sowohl die Energiespeicherung

weiterlesen

Integriertes Lernen im Brennstoffzellen-Sektor

uptodate_modell
uptodate_modell
A. Lange, M. Hoppe und A. Johnsen von H-TEC (v.l.) mit dem Lehrmodell (Quelle: uptodate)

Der Hausenergiesektor ist einer der ersten Bereiche, in dem Brennstoffzellen bereits in der Praxis eingesetzt werden. Deswegen ist insbesondere hier die frühzeitige Aus- und Weiterbildung von Fachkräften von elementarer Bedeutung, denn die Hersteller der Brennstoffzellenheizgeräte allein können die Installation sowie die erforderlichen Reparatur- und Wartungsarbeiten nicht übernehmen. Ohne eine frühzeitige Einbeziehung der Installationsfirmen und eine angemessene Qualifizierung der Monteure

weiterlesen

IMM wird zum Fraunhofer-Institut

Fraunhofer_ICT_IMM_Logo

Fraunhofer_ICT_IMM_LogoDas Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH (IMM) soll bis zum Jahr 2018 ein eigenständiges Fraunhofer Institut werden. Darauf einigten sich bereits im vergangenen Jahr das Land Rheinland-Pfalz und die Fraunhofer-Gesellschaft (FhG). Von der Einbindung des IMM in die FhG sollen zukünftig alle Partner profitieren, indem der Technologieaustausch intensiviert, neue Kooperationsmöglichkeiten

weiterlesen

Erdgasreformer für Dormagen und Hamburg

Erdgas-Reformer
Erdgas-Reformer
Der Reformerofen der neuen Anlage im Chempark (Foto: Air Liquide)

Im Chempark Dormagen soll in diesem Herbst ein neuer Steamreformer seinen Betrieb aufnehmen. Dafür ist am 7. Februar 2014 mit Lkw und Binnenschiff das Herzstück dieser neuen Anlage angeliefert worden. Per Schwertransport wurde das 120 Tonnen schwere und 40 Meter lange Prozessanlagenteil zum Industriegebiet transportiert, wo es zukünftig Synthesegase verflüssigen und in seine Bestandteile zerlegen soll. Der Erdgasreformer kommt von Air Liquide aus Frankreich und wird von Bayer

weiterlesen

Umbruch in Hessen – Wolf hört auf

Scheppat-Wolf
Scheppat-Wolf
Dr. Joachim Wolf und Prof. Dr. Birgit Scheppat

In Hessen bahnen sich neue Zeiten mit einem neuen Führungsteam in der H2BZ-Initative Hessen e.V. an: Seit der Landtagswahl am 22. September 2013 hat Wiesbaden eine andere Regierung. Die Zuständigkeiten sind zwar noch nicht endgültig geklärt, aber im Koalitionsvertrag zwischen CDU und Grünen steht: „Die Landesregierung wird weiterhin Konzepte, Modelle und Projekte zur Weiterentwicklung der Elektromobilität unterstützen. Ergänzend wird die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e. V. (H2BZ) weitergeführt.“

weiterlesen

Toyota setzt voll auf die Brennstoffzelle

FCV-Horch-Hirose
FCV-Horch-Hirose
Hirose (r.) mit Senator Horch vor dem FCV-Concept (Quelle: Toyota)

Während Toyota auf der Tokyo Motor Show im November 2013 zunächst nur einen groben Ausblick auf seine neue Studie gegeben hatten, gehen die Japaner in diesem Jahr mit der Brennstoffzellentechnik voll in die Offensive: Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierten sie ihr neues FCV-Concept-Modell, das die Basis für das in 2015 erwartete Serienmodell bilden wird. Toyota zeigte den Prototyp sowohl auf der CES als auch

weiterlesen