H2- und BZ-Branche zeigt sich zuversichtlich

Lies
Lies, Fuhrmann, Chatzimarkakis und Diwald (v.l.)

Die Stimmung auf dem diesjährigen Gemeinschaftsstand Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien war so gut wie lange schon nicht mehr. Fast alle Akteure aus der H2– und BZ-Branche zeigten sich während der Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2018 äußerst zuversichtlich und berichteten gut gelaunt über neue interessante Projekte sowie über konkrete Aufträge.

weiterlesen

Ölpreisanstieg als Turbo für Brennstoffzellen

wallstreet
© www.wallstreet-online.de

Der Ölpreis steigt seit geraumer Zeit unaufhörlich und erhält zusätzlich weiteren Auftrieb. Aber was für den einen schädlich oder nachteilig ist, kann für den anderen gerade zum Vorteil werden: Je höher der Ölpreis, desto mehr Kapital wird in Alternativen sowie in Forschung und Entwicklung investiert. Insbesondere „grüner Wasserstoff“ und seine Umwandlung in Strom, Wärme und Kälte

weiterlesen

Hydrogenics – Quartal nicht repräsentativ

Hydrogenics setzt ebenfalls stark auf die Entwicklung in diversen Märkten, vor allem in China. Beide arbeiten parallel auch mit Alstom bzw. Siemens zusammen, wobei beide Großunternehmen ihre Schienenaktivitäten in einer Firma gebündelt haben, sodass man darauf schließen kann, dass man sich absichert, indem man auf beide BZ-Unternehmen als fachlich versierte Zulieferer setzt.

weiterlesen

Ballard – Nur das Gesamtjahr zählt

Ballard
R. MacEwen mit H. Chunhua, Parteisekretär Guangdong, © Ballard

Ballard konnte das erste Quartal mit einem Umsatz in Höhe von etwa US-$ 20 Mio. abschließen. Im Vorjahresquartal waren mehr als US-$ 6 Mio. an außerordentlichen Lizenzerlösen eingenommen worden. Immerhin lag die Bruttogewinnmarge bei 33 Prozent. Die beiden ersten Quartale im Jahr seien immer die schwächeren, erklärte der CEO Randall MacEwen, weshalb er weiterhin an seinem Ziel von US-$ 120 Mio. für 2018 festhalte.

weiterlesen

Der Druck auf Tesla steigt

Semi
Semi-Truck, © Tesla

Die Zahlen für das erste Quartal haben einen weiteren Rekordverlust wie auch Kapitalabfluss zum Ergebnis gehabt: Verlust von über US-$ 700 Mio. und US-$ 600 Mio. weniger an Cash. Da ist es nebensächlich, dass der Umsatz stark anzog (US-$ 3,41 Mrd.) und die Produktionshöhe des Model 3 allmählich in Gang kommt. Denn Tesla verbrennt sehr viel Kapital

weiterlesen

Neues H-Tec-Tandem

Zimmermann
F. Zimmermann, J. Herrmann, © H-Tec Systems

H-Tec Systems erhält eine neue Geschäftsführung: Ove Petersen und Heiner Gärtner bleiben als Geschäftsführer des Mutterunternehmens GP Joule zwar auch zukünftig federführend aktiv, von den alltäglichen Aufgaben der Tochterfirma, die sie bislang ebenfalls geleitet haben, wollen sie sich aber allmählich zurückziehen. Diese werden fortan von Frank Zimmermann (CFO) und Dr. Joachim Herrmann übernommen

weiterlesen

Japanischer Elektrolyseur für h2herten

Asahi
Gemeinsame Inbetriebnahme, © Asahi Kasei

Die Asahi Kasei Europe GmbH hat Ende April 2018 den Betrieb eines Elektrolyseurs im Wasserstoff-Kompetenz-Zentrum h2herten zur Erzeugung grünen Wasserstoffs gestartet (s. Foto). Die erst kürzlich in Deutschland gegründete Gesellschaft ist Teil der Asahi Kasei Group, eines japanischen Chemiekonzerns mit rund 30.000 Mitarbeitern, der über umfangreiches Know-how im Bereich der Chloralkali-Elektrolyse verfügt.

weiterlesen

PtG-Betrieb wieder aufgenommen

Uniper
Liefert Wärme für die benachbarte Furnierfabrik,© Uniper

Die Power-to-Gas-Anlage in Falkenhagen ist um eine Methanisierungsstufe erweitert worden. Dieser Schritt ist Bestandteil des europäischen Forschungsprojekts STORE&GO, das damit in seine nächste zweijährige Phase tritt: Statt reinen Wasserstoffs soll in der Prignitz zukünftig direkt neben der bereits bestehenden Anlage „grünes“ Methan

weiterlesen

GreenTec Award ehrt Nico Rosberg

GreenTec
Rosberg mit VDA-Präsident Mattes (li.) und Verkehrsminister Scheuer (re.), © GreenTec

Mitte Mai sind in München die diesjährigen GreenTec Awards verliehen worden. Zum elften Mal wurden Projekte ausgezeichnet, in denen sich verschiedene Institutionen für Umwelt- und Ressourcenschutz engagieren und einen nachhaltigen Lebensstil alltagstauglich machen. Mehr als 1.000 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Show Business nahmen an der Gala teil

weiterlesen