H2 Mobility kündigt zweiten Standortaufruf an

Die erste Ausschreibung hat Halle an der Saale gewonnen. Am 19. Juli 2017 kündigte H2 Mobility an, dass es eine zweite Chance geben wird. Demnächst wird es einen neuen Aufruf geben, bei dem sich Initiativen, Vereine, Gemeinden oder Unternehmen darum bewerben können, dass bei ihnen eine Wasserstofftankstelle errichtet wird. Bei der Ausschreibung gewinnen die Standorte, die am meisten H2-Autos (mind. 15) auf die Straße bringen werden.

weiterlesen

Plug Power: Großauftrag und Beteiligung

Amazon
Amazon setzt auch auf Solarenergie, © Amazon

Die Zahlen für das erste Quartal 2017 fielen anders aus als erwartet. Man könnte auch sagen, grottenschlecht: 24,1 Mio. US-$ Verlust und damit minus 0,13 US-$ pro Aktie statt erwarteter 0,07 US-$ pro Aktie an Verlusten. Die Auswirkungen des für Plug wohl sehr unvorteilhaften Geschäftes mit Walmart (Umrüstung von Gabelstaplern via Finanzierung durch Leasing) wirken nach

weiterlesen

Ballard: Starkes erstes Quartal, guter Start

Kenworth
Geplante H2-Version des T680, © Kenworth

Die guten Nachrichten über den Einsatz der Brennstoffzelle überschlagen sich. Börsennotierte Unternehmen wie die hier besprochenen vermelden der Reihe nach große Aufträge, neue strategische Partnerschaften, technologische Fortschritte, neue Kapitalgeber (auch strategische), und manche Unternehmenszahlen (Quartalsergebnisse) oder Ausblicke verheißen eine spannende Zukunft

weiterlesen

Große Nachfrage nach Brennstoffzellen-Bussen

HyCologne
Kick-off in Köln, © HyCologne

Im Bussektor ist der Startschuss für die Vermarktung von Brennstoffzellenfahrzeugen gefallen. Nachdem bereits zahlreiche Demonstrationsprojekte erfolgreich absolviert wurden (s. HZwei-Hefte Jan. 2011, 2014, 2017) und Ende 2016 die CHIC-Konferenz in London stattgefunden hat, folgte im Januar 2017 der Start der europäischen Verbundprojekte JIVE (Joint Initiative for Hydrogen Vehicles across Europe) und MEHRLIN (Models for Economic Hydrogen Refuelling Infrastructure).

weiterlesen

VDMA prognostiziert Wachstum

Stefener-Schiel
Schiel (l.) u. Stefener präsentierten ihre Prognose

Die Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) präsentiert alle zwei Jahre während der Hannover Messe einen Konjunkturspiegel der Brennstoffzellenbranche auf dem Gemeinschaftsstand Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien.

weiterlesen

Next Energy heißt jetzt DLR-VE

DLRDas ehemalige Oldenburger Energieforschungsinstitut Next Energy ist an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt übergeben worden und heißt jetzt Institut für Vernetzte Energiesysteme (DLR-VE). Der Wechsel ist am 28. Juni 2017 durch die Zustimmung des DLR-Senats vollzogen worden. Wie es hieß, werde das Institut seine erfolgreiche Arbeit in seiner neuen Funktion in gewohnter wissenschaftlicher Qualität weiterführen

weiterlesen

Zuversicht angesichts nahender BZ-Kommerzialisierung

Merkel
Zarajczyk, Szydło, Merkel, Fenkl (v. l.), dahinter u. a.: Oettinger, Wanka, Šefčovič

Auf der diesjährigen Hannover Messe hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel während ihres Eröffnungsrundgangs am 24. April 2017 ein deutliches Zeichen gesetzt: Gemeinsam mit der polnischen Ministerpräsidentin Beata Szydło schaute sie sich in der Energy-Halle 27 einen Brennstoffzellenbus an und sorgte damit auch auf dem direkt angrenzenden Gemeinschaftsstand Wasserstoff + Brennstoffzellen + Batterien für gute Stimmung.

weiterlesen

OTTI gibt’s nicht mehr

Das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e. V. (OTTI) hat am 31. Mai 2017 seinen Betrieb eingestellt. Der Konferenzveranstalter hatte am 27. Oktober 2016 einen Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt, woraufhin am 1. Februar 2017 das Insolvenzverfahren eröffnet worden war. Ein Retter war bis zur letzten Minute nicht in Sicht, weshalb der Unternehmensbetrieb bei OTTI nach fast vier Jahrzehnten eingestellt wurde.

weiterlesen

DWV-Mitgliedertreffen in Erlangen

DWVDie diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbands e. V. hat am 12. Mai 2017 bei Areva in Erlangen stattgefunden. Da in diesem Jahr keine Vorstandswahlen anstanden, war die Neuausrichtung des Vereins das einzige wesentliche Thema bei dem Treffen. Aber selbst in diesem durchaus diskussionswürdigen Punkt hielt sich das Engagement von Mitgliederseite her sehr in Grenzen.

weiterlesen